Smaller Default Larger

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Nach dem harten Training für die Abzeichen in Bronze und Silber, stand das Bereichsfeuerwehrjugendlager am Hafnersee in Keutschen, Kärnten, nun am Plan!
Die Akkus aller 9 Kids und der der Betreuer waren schon recht leer. So taten diese 4 Tage allen gut! Bei hochsommerlichen Temperaturen und keiner einzigen Wolke am Himmel, begann das Lager und so endete es auch! Der Sonnenbrand war allen sicher! Es gab direkt am See kostenlos Kajaks und Surfbretter auszuborgen. Damit konnte der gesamte See erkundet werden. Ein Seerosenteppich konnte so aus nächster Nähe betrachtet werden, hin und wieder sah man sogar Fische. Am Mittwoch, den dritten Tag, ging es dann zur Sommerrodelbahn. Auch hier ging es darum der Schnellste zu sein. Unsere Kids gaben sich einen Kampf um hundertstel Sekunden.
Die Jugend bedankt sich bei sämtlichen Betreuern und Mitwirkenden für das Zustandekommen des Lagers am Hafnersee.