Achtung: Brandgefahr!

Abschnittssanitätsübung am 10.11.2018

Abschnittsübung: Katastropheneinsatz am 17.11.2018

Unsere "vergoldete" Jugend

Information zu Einsatzfahrten

Seit Jänner 2012 ist jeder
Autofahrer dazu verpflichtet!

Sie sollten in keinem
Haushalt fehlen!

Wir helfen Ihnen
den Richtigen auszuwählen!

Smaller Default Larger

Jugendaktivitäten

  • Flaschen befüllen und Wartung aller dazugehörigen Geräte, wird von unseren Atemschutzbeauftragten durchgeführt

     
    Atemschutz
    LM d.F. Alexander BAUER
     
       
     
    Atemschutz-Stellvertreter
    HLM d.F. Erich JANDL
     
  • Mitglieder im Ausschuss

     
    HBI Johann
    TIZAJ
    OBI Johann
    PIRSTINGER
    LM d.V. Ing. Franz
    KAINZ
    BM Heinz
    MACHER
    LM d.V. Viktoria
    PIRSTINGER
  • Am 06. August 2013 gegen 22:45 Uhr wurde die FF Hallersdorf von der Landesleitzentrale Lebring zur Unterstützung nach Söding alarmiert. In einer Firmenhalle war ein Baufahrzeug in Brand geraten, welches unter schwerem Atemschutz und Schaummittel gelöscht werden konnte. Nach ca. 1 Stunde konnte "Brand aus" gegeben werden.
    Die Feuerwehr Hallersdorf war mit dem TLFA und dem KLF mit 16 Mann - darunter einem Atemschutztrupp - im Einsatz.

    Weiters waren eingesetzt: FF Söding, FF Köppling, FF Mooskirchen, FF Krottendorf, FF Berndorf (GU), Rettung und Polizei.