Smaller Default Larger

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

FF Hallersdorf bestätigte Kommando

Erstellt von OLM d.V. Edwin Stifter am 25.03.2017

Die Wehrversammlung der FF Hallersdorf fand am 24. März 2017 im Schulungsraum der FF Hallersdorf statt und stand ganz im Zeichen der Neuwahl des Kommandos.

HBI Johann Tizaj begrüßte neben den vielen anwesenden Mitgliedern besonders LFR BerKdt. Engelbert Huber, BerKdt.-Stv. Christian Leitgeb, ABI Josef Pirstinger, ABI d.V. Günther Höller, die Ehrendienstgrade und Ehrenmitglieder sowie Bgm. Erwin Dirnberger.

Nachdem die Beschlussfähigkeit gegeben war, erfolgte der Tätigkeitsbericht der einzelnen Funktionsträger. Im abgelaufenen Jahr standen die Feuerwehrkameraden bei 23 Einsätzen, 62 Übungen und Schulungen sowie sonstigen Tätigkeiten insgesamt 17.669 Stunden für die Allgemeinheit im Einsatz.

Angelobung

 

Ein Mitglied der Feuerwehrjugend, Sophia Dirnberger, wurde nach Ablegung der Gelöbnisformel, in den Aktivstand überstellt.

Im Anschluss an die Wehrversammlung übernahm LFR BerKdt. Engelbert Huber den Vorsitz für die Neuwahl.

Das bereits bestehende Kommando mit HBI Johann Tizaj und OBI Johann Pirstinger wurde mit zu 100% der abgegebenen Stimmen für die nächsten 5 Jahre wiedergewählt. HBI Tizaj und OBI Pirstinger bedankten sich bei den Mitgliedern der Wehr für das entgegengebrachte Vertrauen und sicherten ihren vollen Einsatz für die Feuerwehr zu.

In ihren Ansprachen gratulierten die Ehrengäste den Wiedergewählten, wiesen auf die große Verantwortung, die sie zu tragen haben, hin und betonten gleichzeitig die enorme Bedeutung, die die FF Hallersdorf als Einsatzorganisation und Katastrophenstützpunkt hat.

 

Bei einem bestens zubereiteten Essen und noch einigen gemütlichen Stunden fand die Veranstaltung im Rüsthaus Hallersdorf ihren Ausklang.