Smaller Default Larger

Sensationeller Erfolg für die FF Hallersdorf

Beim diesjährigen Funkleistungsbewerb der Bezirke Voitsberg und Deutschlandsberg.
Die gute und lange Vorbereitung machte sich mehr als bezahlt, so konnte von den 9 Teilnehmern eine unglaubliche Leistung in Trahütten (DL) abgerufen werden, es wurde im wahrsten Sinne des Wortes „Alles“ gewonnen was es zu gewinnen gab.
In der Klasse „Allgemein Bereich“ konnte sich LM.d.V. Niklas Scheicher den Bereichsieg sowie Tagessieg sichern und LM.d.V. Viktoria Pirstinger den 2. Platz belegen.
In der Gruppenwertung konnte die FF Hallersdorf ebenfalls den Bereichsieg sowie den 2. Platz in folgender Zusammensetzung für sich entscheiden.
Hallersdorf 1 (Stifter Edwin, Konrath Melanie, Ilvy Scheicher)
Hallersdorf 3 (Pirstinger Viktoria, Scheicher Niklas, Tropper Johannes)
Da der Sieg zum zweiten Mal in Folge an die FF Hallersdorf ging, bleibt der Wanderpokal nun fix im Rüsthaus der FF Hallersdorf.
Neben den vielen Pokalen konnten natürlich auch alle Teilnehmer das begehrte Funkleistungsabzeichen entgegennehmen.

Das Kommando und alle Kameradinnen und Kameraden der FF Hallersdorf gratulieren sehr herzlich zu dem großen Erfolg und sind stolz auf die perfekte Teamleistung. Derartige Erfolge erfordern ein großes Maß an Trainingsdisziplin und Engagement im Bereich der Aus-und Weiterbildung.


Siehe auch Bericht und weitere Fotos desBereichsfeuerwehrverbandes unter http://www.lfv.steiermark.at/desktopdefault.aspx/tabid-1634/2484_read-34554/